38 Boni Team

Wenn sich der Team-Chef nicht an alle Läuferinnen und Läufer der vergangenen Jahre erinnern kann, liegt das weniger an seiner Gedächtnisleistung, als vielmehr daran, dass das Boni-Team in wechselnden Konstellationen an den Start gegangen ist.

Neben dauertreuen und erfahrenen 24h-Läuferinnen und Läufern gibt es jedes Mal auch neue Gesichter. Eine Verjüngungskur hier, ein bisschen was für die Frauenquote da – so startet das Boni-Team bei seinem Jubiläumslauf (seit 25 Jahren

dabei). Für alle Fälle haben wir einen Joker aus Kenia dem Land der Langstreckenläufer in Aussicht.

Die Laufstrategie ist überarbeitet, an der Ausdauer wird gearbeitet und die vor abendliche Kohlenhydratzufuhr beim obligatorischen Nudelessen wird rechtzeitig vor dem Start verarbeitet.

Gemäß dem Motto „Keine Gnade für die Wade!“ geht es für uns dann top motiviert an die Arbeit!

Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützerinnen und Unterstützer, die uns mit ihren Spenden motivieren und an der Aschenbahn anfeuern, sollten die Beine doch mal etwas schwer werden.