24 The Running Gag

Es geht weiter: Das Team „The Running Gag“ tritt als Wiederholungstäter beim 12. 24-Stunden-Lauf an. Bereits 2016 haben wir ein Team aus begnadeten Läufern und motivierten Helfern an den Start gebracht. Es gilt, die Ära weiter zu führen und wieder mit viel Spaß und gesundem Ehrgeiz zahlreiche Runden zu erlaufen.

Warum wir das machen? Der Muskelkater aus 2016 ist verflogen und die körperlichen Eskapaden vergessen. Getrieben von den Emotionen der letzten Runden Sonntags um kurz vor zwölf und dem Adrenalin, dass uns über den Sportplatz gepeitscht hat, möchten wir wieder für den guten Zweck laufen.

Genau deswegen hat sich für das Event ein bunter verrückter Haufen an Freunden gefunden, die es kaum abwarten können, 24 Stunden lang miteinander zu schwitzen und möglichst viele Spenden zu sammeln. Und immer mit dabei: der Gedanke daran, dass wir – egal mit welchem Tempo – alle schlagen, die zu Hause faul auf der Couch sitzen!

The Running Gag besteht aus: Normen, Nele, Ben, Becks, Tobi, Maria, Daniel, Jay, Mario und Kat.