08 Juli’s Eleven

Wir sind das Team Julis Elevenund freuen uns, zum zweiten Mal beim 24-Stunden-Lauf dabei sein zu dürfen. Mit kleinen Änderungen in der Startaufstellung ist unser Team vor drei Jahren schon sehr erfolgreich angetreten. Wir haben den 24h Lauf als sportliches und emotionales Event kennen und lieben gelernt und sind deshalb schon sehr lange sehr heißund absolut bereit, erneut für den guten Zweck und die Gemeinschaft alles zu geben!

In der dreijährigen Pausenzeit haben wir uns beim Run for Children in Mainz fit gehalten.

Wir werden, wie beim letzten Mal, in der Kategorie Frauenmannschaftmit neun Frauen und einem Mann antreten. Unser junges Team ist im besten Alter zwischen 20 und 30 Jahren.

Unser Team heißtJulis Elevenund ist in Anlehnung an den bekannten Film und vor allem in Gedanken an unser aller Freund und Bruder Julian gewählt, der nach einem harten Kampf gegen den Krebs 2013 gestorben ist. Er war ein großer Sportler und ist unser elftes Teammitglied. Während des Laufs wird er uns alle unterstützen und uns Kraft geben. Wenn es um Kampfgeist, Ehrgeiz und Motivation geht, ist er für jeden von uns das größte Vorbild.

Genau wie im Film Oceans Elevenhaben wir die richtigen Komplizen zusammen, um unseren eigenen großen Coup durchzuführen: Unser Ziel beim Lauf ist es möglichst viele Spenden für den Förderverein der Edith-Stein-Schule im Antoniushaus zu erlaufen und unseren Titel in der Frauen-Team-Wertung zu verteidigen.

Unser Team:

Anna Hensel, Ann-Kathrin Ditschler, Ann-Kathrin Rich, Amelie Mayer, Ellen Schmitz, Gloria Brunnenstein, Imke Perau, Jenny Stockmann, Kristin Engmann, Louisa Munck, Pauline Proske, Svenja Nierhaus und Cornelius Munck.